die Grundlagen der Technik der Führung des Wagens (der Teil 3)

Für die Durcharbeitung der Wendung nach rechts (die Abb. 10, ist das Recht notwendig! Von der Hand aus ausgangs- der Posen. 1 das Steuerrad bis zu den Posen umzudrehen. 2, und dann die Finger der Hand aufmachend und das Drehen fortsetzend, verwirklichen perichwat durch tylnuju den Teil der Hand (der Posen. 3). Die Drehen tylnoj vom Teil der Hand (der Posen fortsetzend. 4), verwirklichen das Abfangen in der Posen. Ich Diese Aufnahme für die rechte Hand arbeiten beim Drehen des Steuerrads zur linken Seite (die Abb. 10,) durch. Die ähnlichen Aufnahmen folgend, und für die linke Hand durchzuarbeiten. Die charakteristischen Fehler es rulenija die Ungleichmäßigkeit des Drehens und der Verlust des Kontaktes der Hand mit dem Reifen des Steuerrads beim Abfangen.

Schnell rulenije von einer Hand

die Abb. 10. Schnell rulenije von einer Hand

soll die Richtige Lage des Fahrers auf dem Arbeitsplatz eine Gewohnheit werden, die bis zum Automatismus hingeführt ist und, gewährleistend die Verwaltungen der Bedienungshebel sie nicht schauend, d.h. Den Blick vom Weg nicht abreißend.

zeigt die Praxis des Fahrens der Personenkraftwagen vieler einheimischer und ausländischer Modelle, dass der Fahrer zu verschiedenen Varianten der Anordnung auf ihnen der Verwaltungsorgane und der Kombinationen der Geräte ziemlich schnell verwendet wird. Man muss dabei die Hauptforderung erfüllen: bevor die Bewegung zu beginnen, die Bestimmung und die Anordnung aller Verwaltungsorgane aufmerksam zu studieren, sich in ihrer Erreichbarkeit, und bei der Notwendigkeit und der Effektivität der Handlung zu überzeugen.

Für die Verwirklichung der Bewegung ist man notwendig Wendung des Zündschlüssels in die entsprechende Lage, den Start des Motors zu erfüllen. Die Effektivität und die Auswahl der Aufnahmen des Starts des Motors hängen von zwei Hauptfaktoren ab: die Temperaturen der Luft und des technischen Zustandes des Motors und der Zündanlage. Die Motoren der Personenkraftwagen werden bei der Temperatur der Luft bis zu-25-30 °s leicht gestartet. Ein und derselbe Auto bewirtschaftend, wird der Fahrer zu den Besonderheiten des Starts seines Motors ziemlich schnell verwendet.

Bei dem Start des kalten Motors nach einer langwierigen Haltestelle ist es empfehlenswert, vollständig den Griff der Verwaltung luftig saslonkoj auszudehnen, den Starter aufzunehmen und, den Motor zu starten. Wenn es nach einigen Versuchen misslingt, so kann man auf das Pedal des Gaspedals drücken, um drosselnuju saslonku ein wenig ein wenig zu öffnen. Aber dabei darf man vielfach auf das Pedal des Gaspedals von den nachpumpenden Bewegungen keinesfalls drücken, da in diesem Fall geschehen wird der Brennstoffmischung in die Zylinder des Motors und den Start umgefüllt wird unmöglich sein, bis der Überfluss des Brennstoffes aus den Zylinder verdampfen wird.

Für den Start des heissen oder warmen Motors, sowie ins heiße Wetter, den Griff luftig saslonki auszudehnen ist es nicht erforderlich oder es ist für die Versorgung der standfesten Arbeit des Motors in der Anfangsperiode nur teilweise.

, die Bewegung Zu beginnen ist es nach dem Warmlaufen des Motors bis zu 40 empfehlenswert... 50 °s und der standfesten Arbeit des Motors, d.h. Ohne Misserfolge nach der Frequenz des Drehens der Kurbelwelle. Die standfeste Arbeit des Motors zum Anfangsmoment der Bewegung auf nicht vollständig erwärmt der Motor wird luftig saslonkoj reguliert.

soll sich Troganije des Autos von der Stelle fliessend, ohne Rucke verwirklichen. Für troganija von der Stelle auf dem ebenen trockenen Grundstück teuer man ist notwendig vollständig, das Pedal der Kupplung auszudrücken und, die erste Sendung aufzunehmen. Nach dem Einschluss der Sendung sollen sich beide Hände auf dem Steuerrad befinden. Fliessend troganije von der Stelle hauptsächlich von der Wechselwirkung der rechten und linken Beine, den Verwaltern des Pedals hängt die Abgabe des Brennstoffes und dem Einschluss der Kupplung ab. Für die Durcharbeitung der Aufnahme troganija von der Stelle muss man fliessend lernen, das Pedal der Kupplung und nach der Veränderung des Lärms je nach der Veränderung der Wendungen der Kurbelwelle des Motors zu entlassen, zu verstehen, den Moment der Vereinigung der getriebenen und führenden Discs der Kupplung auf ihrem Stadium probuksowki zu bestimmen: zu diesem Moment das Auto, das an Ort und Stelle steht, wie sich in der Anstrengung befinden würde, fertig, die Kräfte zu überwinden, die es festhalten.

Nach ihm im Moment probuksowki der Discs der Kupplung muss man ein wenig die Wendungen der Kurbelwelle des Motors und auch vergrössern, fliessend fortzusetzen, das Pedal der Kupplung ohne seinen heftigen Einschluss zu entlassen! Wenn das Auto ruckweise losfährt, bedeutet es, dass die Pedale der Kupplung falsch entlassen war, d.h. Viel zu schnell, besonders zur Zeit der Vereinigung der Discs der Kupplung.

Nach anfangs- troganija des Autos auch plawnja vollständig das Pedal der Kupplung mit der gleichzeitigen Vergrößerung der Wendungen der Kurbelwelle des Motors zu entlassen und, die Vertreibung des Autos zu beginnen. Einige junge Fahrer lassen den Fehler zu und ich mache im Gegenteil: zunächst entlassen das Pedal der Kupplung sehr langsam, und dann zum ersten Moment werden troganija des Autos ungeduldig und ist schnell entlassen das Pedal. Daraufhin fährt das Auto ruckweise los und dabei kann die Unterbrechung des Motors geschehen.

, das Auto ruckweise losfahren darf es nicht, da dabei die Details der Kupplung, der Getriebe und der Hauptsendung die erhöhten Belastungen erproben werden, die beschleunigend ihren Verschleiß und zu den Brüchen bringen.

Bei troganii von der Stelle des Autos, das stehend auf dem Aufstieg und stojanotschnym von der Bremse abgebremst ist, muss man im Moment probuksowki Discs der Kupplung die höheren Wendungen der Kurbelwelle des Motors und gleichzeitig geben, das Auto mit stojanotschnogo die Bremsen abnehmen. Bei troganii des Autos auf dem rutschigen Weg wird übermäßig nicht zugelassen, die Wendungen der Kurbelwelle des Motors da es zu vergrössern bringt nur zu probuksowke der Antriebsräder des Autos.

Bei troganii des Autos von der Stelle muss es entsprechend den Forderungen der Straßenverkehrsordnung, sich in der vollen Sicherheit des Anfanges der Bewegung überzeugen, wofür in den Rückspiegel und durch die Schulter, falls notwendig unbedingt anschauen, den entsprechenden Fahrtrichtungsanzeiger aufzunehmen und, vom Haltepunkt nach der fliessenden Bahn abzufahren, dann den Fahrtrichtungsanzeiger ausgeschaltet.

<= die vorhergehende Seite - die nächste Seite =>